16.11.2019

TAG DER TOLERANZ

TAG DER TOLERANZ

Seit 24 Jahren nun gibt es den Tag der Toleranz. Die Vereinten Nationen haben sich damals zum Ziel gesetzt, sich Stärker für Toleranz einzusetzen. In der heutigen Zeit mit zunehmenden Extremismus und Konflikten ist dies wichtiger den je. 

Die Stiphtung Christoph Sonntag setzt sich daher für Toleranz seit 2015 ein mit dem Projekt Toleranzwochen.

Denn, 

Toleranz kann man lernen!

Die Toleranzwochen der Stiphtung Christoph Sonntag ermöglichen Jugendlichen sich in ganztägigen Workshops mit Fragen von Toleranz und Intoleranz auseinander zu setzen. Zum Einsatz kommen abwechslungsreiche Bildungsmethoden und im zweiten Teil des Workshops kann erlebt werden, wie Toleranz im wahrsten Sinne des Wortes „bewegt“. Die Arbeit mit professionellen Bewegungspädagogen eröffnet Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit Toleranz durch Körperausdruck und Körpererfahrung. 

Vielen Dank an die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank BW, an die Ferry Porsche Stiftung und an SIGNAL IDUNA für die tolle Unterstützung des nachhaltigen Projekts Toleranzwochen


Spendenkonten

BW Bank

IBAN: DE79 6005 0101 0001 1166 56
BIC: SOLADEST
Kontoinhaber: STIPHTUNG CHRISTOPH SONNTAgGmbH

Sparda-Bank

IBAN: DE80 6009 0800 0006 2062 00
BIC: GENODEF1S02
Kontoinhaber: STIPHTUNG CHRISTOPH SONNTAgGmbH


Unsere Partner

PorscheSignal IdunaStiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg